Gleichstellung

Der SFB hat eine eigene organisatorische Anlaufstelle für Gleichstellungsmaßnahmen eingerichtet: die Gleichstellungskommission. Vorsitzender dieser Kommission ist der Gleichstellungsbeauftragte des SFB. Diese Position entspricht den Gleichstellungsbeauftragten der Fakultäten. Derzeit ist der SFB Gleichstellungsbeauftragte Carsten Herrmann-Pillath. Die Mitglieder der Gleichstellungskommission sind derzeit: Petra Gümplova, Carsten Herrmann-PillathBettina Hollstein, Antje Linkenbach-Fuchs (MWK-Vertreterin Gleichstellung), Jörg OberthürSylka Scholz, Merle Heusmann und Henrike Katzer.

Die Gleichstellungskommission erörtert und entwirft Gleichstellungsmaßnahmen und legt der Geschäftsführung des SFB, die die endgültige Entscheidung über den Einsatz der Mittel trifft, Pläne für das Gleichstellungsbudget und gezielte Maßnahmen vor. SFB-Mitglieder sind eingeladen, sich an die Gleichstellungskommission zu wenden, um ihre Bedürfnisse, Anforderungen und Probleme mitzuteilen und, wenn möglich, gemeinsam mit SFB-Mitteln geförderte Lösungen zu finden.

Alle Mitglieder der Gleichstellungskommission können in Bezug auf Chancengleichheit, Diversität, Anliegen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und Beschwerden (Belästigung, Gewalt, Diskriminierung) kontaktiert werden. Die Kommission und der Gleichstellungsbeauftragte arbeiten eng mit den verschiedenen Organisationen der Universitäten Jena und Erfurt zusammen, die verwandte Funktionen übernehmen. Je nach Fall können verschiedene Universitätseinheiten zuständig sein und die Gleichstellungskommission des SFB hilft, mit ihnen in Kontakt zu treten. Dies gilt insbesondere für alle formalen Aspekte der Beschäftigung, da die SFB-Mitglieder Angestellte der jeweiligen Universitäten sind und daher die vollen Rechte und Pflichten dieser genießen.

Ihr direkter Kontakt zum SFB-Gleichstellungsbeauftragten Carsten Herrmann-Pillath:

Informationen zu Gleichstellung, Diversität und Familienunterstützung in dem Sonderforschungsbereich „Strukturwandel des Eigentums“
Mitglieder der Gleichstellungskommission