Helene Langbein

Ab April 2016 studierte ich das Fach Rechtswissenschaft, mit dem späteren Schwerpunkt „Deutsches und europäisches Arbeits- und Sozialrecht“. Das Studium schloss ich im Juli 2020 mit dem 1. juristischen Staatsexamen ab. In diesem Rahmen verfasste ich die Seminararbeit „Der Schutz der unternehmerischen Freiheit des nach dem MitbestG mitbestimmten Unternehmens“, welche den Grundstein für mein Interesse an der unternehmerischen Mitbestimmung legte. Seit August 2020 arbeite ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und promoviere im Bereich des europäischen Mitbestimmungsrechts.

A picture of Helene Langbein.

Subprojects

Teaching

  • AG zum Schuldrecht BT WS 2020/21 (2 SWS)